[- nonverbales treiben lassen -]

Mittwoch, 28. August 2013

trampelpfade

fuesse
bekommen
hornhaut
warum nicht auch
mein herz

Samstag, 8. Dezember 2012

under contraction

mein herz hängt immer
noch im schrank
es sind noch haken da
zwölftausend kilometer
weiter brennt ein feuer
das nicht wärmt
heiß in mir
asche
glut
und
regen

Sonntag, 23. September 2012

wiedergänger

du treibst mich um
und lässt mich erst
um acht am
morgen schlafen
verfolgst mich
durch belebte straßen
leere bilder
räume
hältst mich fest
und hast trotzdem nicht
den anstand hier
zu sein
wenn ich zurück
gefunden hab

Samstag, 5. Mai 2012

inbetween

zwischen uns und tausend
reflexionen ziehen alle töne sich wie honigfäden
durch die helle dunkelheit der nacht und meine haut
in deinen händen
ist der geruch von sommerregen

Donnerstag, 16. Februar 2012

perpetuum mobile

leichtfüßig
mit offenen armen
die augen verschlossen
renn ich mir
selbst davon
das herz an dir ein
umkreise meine gedanken
mit dir
alles ganz
ohne dich

Sonntag, 22. Januar 2012

the streets are empty

nachts um irgendwas nach vier
wenn du noch schwebst bevor du schon bald kriechen musst
dein herz noch tanzt und
deine fingerspitzen leuchtspuren in die kalte luft schreiben
buntes licht in schmutzigen pfützen

Samstag, 3. Dezember 2011

kardiadistorsion

das nichts noch immer
vermissen was aufgehört
hat etwas zu sein
was es niemals gewesen
ist im luftleeren raum
eingeschlossen

Donnerstag, 13. Oktober 2011

in the mean time

was sind schon zwei jahre
frag mich nochmal was
in zwanzig
wenn meine füße
vielleicht nicht
im boden versinken
ich vielleicht
nicht mehr
durch den morast wate wenn
vielleicht fester
boden meine schritte leitet

Donnerstag, 4. August 2011

drehzahltag

vor jahr und tag
falsche schlüsse gezogen
fortgeschlossenes blau
bei tag und nacht
in gitterstäbe verwandelt
in kreisen durchlaufen
stunde um stunde
verflucht doch
nie verstanden

Dienstag, 26. Juli 2011

02:27

neben mir
steh ich
auf dich
blicke ich hinab
weiß ich nicht
wo oben
wo unten
sich befinden
zeigt sich noch

Und Du so?

Du bist nicht angemeldet.

Sieh mal zu!

warm und licht und plüschig

Queries

annaslichtÄTwebDOTde

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.

Nix geht verloren, der Treibsand wird archiviert: Deutsches Literaturarchiv Marbach. Danke.

Anna

- heißt eigentlich anders und schreibt seit 2002 hin und wieder was ins Internet, seit 2007 tut sie es hier. Ab und an denkt sie wegen Untätigkeit laut oder leise übers Löschen nach, durchringen kann sie sich nicht. Im Treibsand versinken Gefühle, Eindrücke und Textfetzen, die irgendwohin müssen, aber nirgends so richtig passen wollen.

Status

Online seit 3627 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Okt, 16:34

Credits


[- bilderrätsel -]
[- die worte der anderen -]
[- echtzeit -]
[- formaler selbstinzest -]
[- im rhythmus bleiben -]
[- konturverneinend -]
[- nonverbales treiben lassen -]
[- oder so -]
[- pärchenmärchen -]
[- woahaberjetztechtmaey -]
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren